Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Soli Deo Gloria - Braunschweig Festival 2015

Elina Garanca ©Paul SchirnhoferDG


Das hochkarätige Klassik Festival im Braunschweiger Land

Highlights 2015:

  • Philippe Herreweghe 
    (namhafter Bachspezialist)

  • Buster Keaton | Der General 
    (Stummfilm mit Livemusik)

  • Duo Alexander beim Familienkonzert für Kinder  
    (Violoncello & Klavier | Pirouetten, Polkas und Polonaisen)

  • Felix Mendelssohn Bartholdy | Ein Sommernachtstraum  
    (Shakespeares berühmteste Komödie)

  • Ragna Schirmer  
    (Pianistin)
  • Erwin Wurm   
    (erfolgreicher Gegenwartskünstler)
  • Matthias Glander  
    (Solo-Klarinettist)
  • Matthias Eisenberg  
    (Organist)
  • Elina Garanca   
    (Mezzosopranistin)
  • Philharmonie Volkswagen Orchestra 

Die Saison 2015

Barock & Aufklärung
Elina Garanca ©Paul Schirnhofer/DG

Ein Festival von Bach bis Jazz, mit Kunst und Film

19.06.2015 - 11.07.2015

In der Saison 2015 wird Soli Deo Gloria – Braunschweig Festival wieder einmal international namhafte Künstler und attraktive Programme im Braunschweiger Land präsentieren.

Schwerpunkt ist ein Openair Gala-Konzert am 11. Juli, das das Festival, das vom 19. Juni bis zum 11. Juli stattfindet, beschließen wird.

Hier geht's zum Programm 2015.

Kontakt

Soli Deo Gloria - Braunschweig Festival

Haus der Braunschweigischen Stiftungen
Löwenwall 16

38100 Braunschweig

Tel.: 030-6780111
Web:  www.solideogloria.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft, Barock & Aufklärung

Tickets & Preise

Karten sind erhältlich bei:

  • Karten Soli Deo Gloria online

  • über karten@solideogloria.de

  • KONZERTKASSE +49 (0)531  16606 | www.konzertkasse.de | info@konzertkasse.de   

  • FESTIVAL KARTENSERVICE (individuelle Beratung) +49 (0)30 6780111 oder +49 (0)1805  544888* (*14 Cent/Min. aus Festnetz T-Com, Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent/Min.)

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region.

Aktuelles aus den ZeitOrten

Kunst und Sonderausstellungen im September

HIGHLIGHTS bis zum 04.09.2016: „Architektur und Leben in Wolfsburgs Altstadt“, Schlossmuseum Braunschweig   bis zum 11.09.2016: „Wolfsburg Unlimited. Eine Stadt als Weltlabor“, Kunstmuseum Wolfsburg (Hollerplatz 1, 38440 Wolfsburg)   bis zum 11.09.2016: „TUMA satirisch. Schöninger Männer und andere Zeichnungen.“, Städtisches Museum Braunschweig (Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 38100 Braunschweig)   bis zum 11.09.2016... Webseite aufrufen..

Stadtfeste und Events im September

Woche vom 29.08. bis 04.09. 02.09.-04.09.2016: Helmstedter Altstadtfest Verkaufsoffener Sonntag am 04.09.; Öffnungszeiten der Geschäfte 12-17 Uhr; Musikprogramm: 02.09. 17-0.30 Uhr; 03.09. 11-0.30 Uhr; 04.09. 12-18 Uhr. (Marktplatz, Helmstedt)   02.09.-04.09.2016: 43. Magnifest, Braunschweig EIN LETZTES MAL! Vom 2. bis 4. September 2016 versammelt sich wieder die gesamte Region im Magniviertel Braunschweig, um das 43. Magnifest zu […] Der Beitrag Stadtfeste und Events im September... Webseite aufrufen..

Führungen, Touren und Workshops im September

HIGHLIGHTS ganzjährig: Maritime PanoramaTour in der Autostadt in Wolfsburg Die Autostadt vom Wasser aus Erkunden. Täglich diverse Termine. (Stadtbrücke, Wolfsburg) Weitere Informationen, hier!  Montags bis Freitags: Führungen im Rausch SchokoLand Nach vorheriger Anmeldung! (Wilhelm-Rausch-Straße 4, 31228 Peine) Weitere Informationen, hier!   Woche vom 29.08. bis 04.09. 01.09.2016: Wolfsburger Kunstgespräche, Kunstmuseum Wolfsburg Thomas Hoffmann, Pfarrer: Die... Webseite aufrufen..